Ziele des Political Lobby Forum

  • APSCo Deutschland als fachkundige und unverwechselbare Stimme der Staffingbranche zu positionieren,
  • die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen in der Politik zu vertreten und
  • politische Entscheidungen den Arbeits- und Recruitingmarkt betreffend positiv zu beeinflussen.

Alle Mitglieder:innen von APSCo sind herzlich eingeladen, sich mit uns zusammen zu engagieren.

So unterstützen wir APSCo Deutschland

  • Public Policy Strategie & Plan zum öffentlichen Engagement erstellen
  • Aufsetzen regelmäßiger politischer Kampagnen
  • Teilnahme an regelmäßigen Consultation Meetings und Events, Entwickeln von  Positionspapieren und Beratung der Mitgliedsunternehmen
  • Treffen mit Politiker:innen und Politikberater:innen, um die Interessen der Staffingbranche zu vertreten
  • Aussagekräftige und datengestützte Belege zusammentragen, um zur Forschung und White Papers beizutragen

Warum ist Political Lobbying wichtig für uns?

Die Staffingbranche in Deutschland besetzt jedes Jahr zwischen zwei und vier Millionen Stellen und ist dementsprechend ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Dank politischem Lobbying setzen wir die für Staffingunternehmen relevanten Themen auf die Agenda in Berlin und vertreten die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen gegenüber den politischen Entscheidungsträger:innen.

Aktuelle Schwerpunkte unsere politischen Lobbyarbeit sind beispielsweise der Fachkräftemangel und Strategien, um ihn zu beheben, sowie die Gestaltung eines zukunftsgewandten Arbeitsmarkts für ein agiles und modernes Deutschland.

 

Wie könnt ihr euch engagieren?

In diesem Forum sind alle willkommen, die sich für politisches Lobbying interessieren und die Interessen der Staffingbranche vertreten möchten. Geplant sind zwei Treffen pro Jahr.

Die Termine zu unseren Treffen und anmelden könnt ihr euch hier

Downloads & Ressourcen

Eine Übersicht unserer Positionspapiere und News zu aktuellen Themen findet ihr hier:

Ein zukunftsgewandter Arbeitsmarkt für ein agiles und modernes Deutschland